Christina und Kevin berichten über ihre Vorbereitungen zur Weltreise unter Segeln auf der Barfussroute.

Zusammen mit ihren Zwillingen reist die Familie seit Sommer 2019 auf ihrer Benetaueu Oceanis 40 von Frankreich über die Biskaya und weiter um die Welt.


Makani und Serenity im Hafen von Porto

Eric hat sie im Hafen von Porto getroffen, wo sich die Kielwasser der Serenity und Makani zum ersten mal kreuzen.

Die SY Serenity - unterwegs auf der Barfussroute

Die SY Serenity – unterwegs auf der Barfussroute

 

 

Start auf die Barfussroute

Von der Biskaya geht es für die junge Familie weiter an der spanischen und portugiesischen Atlantikküste, über Marokko und dann auf die Kanaren. Von dort startet die Serenity mit vielen anderen Yachten im Rahmen der ARC Plus 2019 Ihre Reise über den Atlantik.

Im Interview geben die beiden großartige Anker- und Hafentipps aus eigener Erfahrung.

Interview im Cockpit der Serenity

Wir unterhalten uns darüber, wie es zu dem Entschluss kam, die Reise jetzt anzutreten, die Vorbereitungen. Und ja: manchmal auch Bedenken und Ängste. Der Beginn eines neuen Lebensabschnitts bedeutet auch immer das Ende des Vorherigen.

Fragen. Und Antworten.

Letztendlich geht es aber darum, loszufahren. Nicht irgendwann zum richtigen Zeitpunkt, sondern jetzt!

Um das große Projekt wirklich zu realisieren, hilft es, so Christina, den Plan und auch das genaue Startdatum festzulegen. Und danach berichte es allen Freunden, Familie und allen wichtigen Menschen. So erzeugst Du auch eine gewisse Sogwirkung.

Und egal, was dazwischen kommt: Der Starttermin steht und wird eingehalten. Komme, was da wolle!

Links aus der Sendung:

Bleib mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden!

Wir informieren Dich über aktuelle Blogbeiträge, neue Podcasts und alles, was sonst noch wichtig ist für Genuss-Segler!

Deine E-Mail-Adresse und Dein Name werden ausschließlich bei den Glüxpiraten gespeichert und nicht weiter gegeben.

Unser Newsletter erscheint in unregelmäßigen Abständen und informiert Dich über die neuesten Artikel, Podcasts und Berichte auf www.gluexpiraten.de

Du kannst Dich natürlich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden. Deine Daten werden dann aus unserer Liste gelöscht und Du erhältst dann keine weiteren Infos.