Ostseetörn 2017

GST031 – Ostseetörn um Dänemark

Der Sommer war bunt Die hessische Sommerferien sind nun vorbei, Dänemark ist leider wieder weit weg und die Kinder „dürfen“ bei schönstem Sommerwetter wieder in die Schule gehen.

Babsi im Hafen von St. Tropez

Planänderung

Vor einigen Wochen riefen wir Dich und alle Leser dieses Blogs auf, uns auf der Suche nach dem Katamaran für unsere große Reise zu unterstützen. Wir hatten da für einen Katamaran und gegen einen Monohull tendiert! Jetzt kommt es doch anders!

Makani in Gustavsburg...

Wir hätten da mal ne Frage – Urlaubsplanung

Auch, wenn das Wetter immer mal wieder Kapriolen schlägt: Wir marschieren mit großen Schritten auf den Sommerurlaub zu! Die Urlaubsplanung läuft schon seit Anfang des Jahres. Damals hatten wir noch keine Ahnung, daß wir jetzt schon ein Boot haben würden und so haben wir ein Katamaran gechartert.

IMG_4993

Ein Schiff zieht um!

Am Samstag wollten wir nun also unser Boot holen. Der Rhein-Main Bootscenter Winkel und Rehorst GmbH & Co. KG sagte uns, dass wir bis spätestens um 12 Uhr in Gustavsburg sein müssten, damit  das Boot noch gekrant werden kann. Also hieß es, früh aufstehen und los. Um neun Uhr waren wir in Wartenberg und Sebastian lud Weiterlesen

Ruderwache bei Sonnenaufgang

Törnbericht Kat-Überführung – Teil 6

Montag, 22. Februar 2016 Die karibische Sonne strahlt von einem wolkenlosen Himmel. Sanft im leise rauschenden Wind wiegen sich Palmen und spenden angenehmen Schatten, während Babsi und ich von dem makellos weißen Sandstrand aus unseren vor Anker in der Bucht schwojenden Katamaran beobachten. Wir haben beschlossen, den späten Abend bei einem fruchtigen, alkoholfreien Cocktail am Strand Weiterlesen

Februar in der Biskaya

Törnbericht Kat-Überführung – Teil 5

Sonntag, 21. Februar 2016 Alles wird gut! Ich wache auf und blinzle vorsichtig durch das Seitenfenster auf das dahinziehende Wasser. Graugrün gurgelt es am Schiff vorbei und ich bemerke, daß die Motoren laufen. Scheinbar hat die Wettervorhersage recht behalten und in der Nacht hat der Wind gedreht. Immerhin, so erfahre ich bald, hat es für Weiterlesen

Les Sables verschwindet im Nebel

Törnbericht Kat-Überführung – Teil 4

Samstag, 20. Februar 2016, irgendwann morgens Verschiedene Vorstellungen von Zeit Ich schätze, für ein Leben als Segler sollte ich meinen Rhythmus noch gehörig umstellen. Gut. Ich war begierig auf’s Segeln. Wollte endlich los. Das hat meine Grundstimmung natürlich etwas, sagen wir, intensiviert.

Die Anreise führt mich per Metro quer durch Paris

Törnbericht Kat-Überführung – Teil 1

17. Februar, 15:37 Uhr Ich sitze im ICE nach Paris und draußen zieht eine februargraue, französische Landschaft vorbei. Die Triefnase mir gegenüber, einen jungen Typ mit Laptop, habe ich links liegen lassen und mich nach eineinhalb Stunden Geschniefe jetzt auf einen freien Doppelsitz gesetzt. Hier könnte ich jetzt in Ruhe weiter dösen. Bin aber nicht Weiterlesen

Die Glüxpiraten auf der BOOT 2016 Düsseldorf

Und plötzlich weißt Du, wo die Reise hin geht!

Ich kann gar nicht genau sagen, wann alles begann. Wann dieser Wunsch zum ersten Mal in mir aufkam, segeln zu wollen. Eigentlich nicht so furchtbar naheliegend für einen Flachlandtiroler aus dem Rhein-Main-Gebiet. Und dann ist sie plötzlich da: diese Fantasie. Der fixe Gedanke: „Wie wäre es wohl, ein eigenes Boot zu haben?“.