Yacht

Du befindest Dich hier: Startseite | Yacht

GST034 – Die Glüxpiraten haben ein neues Schiff

By | 2018-01-30T17:33:31+00:00 Januar 6th, 2018|Makani, Segeltalk|

Wie kauft man ein Schiff?

Unser erster Podcast vom eigenen Schiff aus Almerimar/Südspanien.

Babsi und Eric haben ein Schiff gekauft und vielleicht kannst Du sogar mal mitsegeln!

(mehr …)

Hanseboot 2017 – Der zweite Tag

By | 2017-11-08T12:27:27+00:00 November 8th, 2017|Allgemein|

Gemütlicher Start

Heute, am Samstag, öffnet die Hanseboot um zehn Uhr ihre Pforten. Also genug Zeit für uns zum Ausschlafen und für einen frischen, kräftigen Kaffee, bevor wir in Richtung Messehallen aufbrechen. (mehr …)

Planänderung

By | 2017-05-01T16:24:20+00:00 April 30th, 2017|Allgemein|

Vor einigen Wochen riefen wir Dich und alle Leser dieses Blogs auf, uns auf der Suche nach dem Katamaran für unsere große Reise zu unterstützen.
Wir hatten da für einen Katamaran und gegen einen Monohull tendiert!
Jetzt kommt es doch anders!

(mehr …)

GST011 – Interview mit Skipper Uwe Springer von springsail.de

By | 2018-01-30T17:35:48+00:00 Februar 10th, 2017|Interview, Segeltalk|

Nach unserem einwöchigen Kanarentörn hatten wir genug gehört! Uwe ist ein Skipper mit viel Erfahrung und noch mehr Herz, der viel zu erzählen hat!

Hör jetzt gleich in das kurzweilige Interview mit ihm rein, das wir noch auf den Kanaren aufnehmen konnten.

(mehr …)

GST010 – BOOT 2017 Messeschnack mit Hinnerk, Babsi und Eric

By | 2018-01-30T17:36:09+00:00 Februar 3rd, 2017|Interview, Segeltalk|

Die Glüxpiraten waren auf der BOOT 2017! Wir hatten die Gelegenheit ein wenig mit Hinnerk Weiler von SegelnBlogs zu schnacken und heraus kam dieser Podcast.

Es geht unter Anderem um diese Themen:

  • Wie ein Dinghy Dich vor Dieben schützen kann?
  • Warum Hinnerk Weiler seine neue Liebe am liebsten auf Eis legen möchte?
  • Das Für und Wider von Katamaranen auf Langfahrt.
  • Sicherheit beim Einhandsegeln.

(mehr …)

Aus Tuulikki wird MAKANI

By | 2016-08-05T06:58:22+00:00 April 29th, 2016|Allgemein, Makani|

Jetzt ist sie also da: Tuulikki. Das heißt auf finnisch „Kleiner Wind“. Also Tuuli für „Wind“ und das „kki“ hängt der Finne gerne als Verniedlichung hinten dran.

Man sollte ja ein Schiff nicht unbedingt umtaufen, bzw. sollte die Bedeutung des Namens nicht ändern. Sonst ist der Klabautermann verwirrt und verlässt das Schiff. Und das wäre fatal. Nehmen wir an.

(mehr …)

Herzlichen Glückwunsch! Es ist eine SHARK 24!

By | 2017-03-08T13:43:52+00:00 April 14th, 2016|Allgemein, Makani|

Also gut, wir kaufen ein Boot!
Das war das Fazit nach dem Abend mit Isabel und Chris!

Aber nun wurde es spannend. Klar der Markt ist voll mit kleineren Segelyachten. Aber das passende für uns zu finden ist als Anfänger super schwer. (mehr …)

Törnbericht Kat-Überführung – Teil 6

By | 2016-08-05T07:19:19+00:00 Februar 25th, 2016|Allgemein, Törnbericht|

Montag, 22. Februar 2016

Die karibische Sonne strahlt von einem wolkenlosen Himmel. Sanft im leise rauschenden Wind wiegen sich Palmen und spenden angenehmen Schatten, während Babsi und ich von dem makellos weißen Sandstrand aus unseren vor Anker in der Bucht schwojenden Katamaran beobachten. Wir haben beschlossen, den späten Abend bei einem fruchtigen, alkoholfreien Cocktail am Strand zu geniessen. Aus der Ferne dringt eine Stimme: (mehr …)

Törnbericht Kat-Überführung – Teil 5

By | 2018-01-30T17:42:52+00:00 Februar 24th, 2016|Allgemein, Törnbericht|

Sonntag, 21. Februar 2016

Alles wird gut!

Ich wache auf und blinzle vorsichtig durch das Seitenfenster auf das dahinziehende Wasser. Graugrün gurgelt es am Schiff vorbei und ich bemerke, daß die Motoren laufen.

Scheinbar hat die Wettervorhersage recht behalten und in der Nacht hat der Wind gedreht. Immerhin, so erfahre ich bald, hat es für die Hälfte der geplanten Strecke gereicht. (mehr …)

Törnbericht Kat-Überführung – Teil 4

By | 2016-08-05T06:52:27+00:00 Februar 24th, 2016|Allgemein, Törnbericht|

Samstag, 20. Februar 2016, irgendwann morgens

Verschiedene Vorstellungen von Zeit

Die Zeit plätschert so dahin...

Die Zeit plätschert so dahin…

Ich schätze, für ein Leben als Segler sollte ich meinen Rhythmus noch gehörig umstellen. Gut. Ich war begierig auf’s Segeln. Wollte endlich los. Das hat meine Grundstimmung natürlich etwas, sagen wir, intensiviert. (mehr …)