Babsi im Hafen von St. Tropez

Planänderung

Vor einigen Wochen riefen wir Dich und alle Leser dieses Blogs auf, uns auf der Suche nach dem Katamaran für unsere große Reise zu unterstützen. Wir hatten da für einen Katamaran und gegen einen Monohull tendiert! Jetzt kommt es doch anders!

Wind in den Segeln

Aus Tuulikki wird MAKANI

Jetzt ist sie also da: Tuulikki. Das heißt auf finnisch „Kleiner Wind“. Also Tuuli für „Wind“ und das „kki“ hängt der Finne gerne als Verniedlichung hinten dran. Man sollte ja ein Schiff nicht unbedingt umtaufen, bzw. sollte die Bedeutung des Namens nicht ändern. Sonst ist der Klabautermann verwirrt und verlässt das Schiff. Und das wäre fatal. Weiterlesen

IMG_4842

Herzlichen Glückwunsch! Es ist eine SHARK 24!

Also gut, wir kaufen ein Boot! Das war das Fazit nach dem Abend mit Isabel und Chris! Aber nun wurde es spannend. Klar der Markt ist voll mit kleineren Segelyachten. Aber das passende für uns zu finden ist als Anfänger super schwer.

Ruderwache bei Sonnenaufgang

Törnbericht Kat-Überführung – Teil 6

Montag, 22. Februar 2016 Die karibische Sonne strahlt von einem wolkenlosen Himmel. Sanft im leise rauschenden Wind wiegen sich Palmen und spenden angenehmen Schatten, während Babsi und ich von dem makellos weißen Sandstrand aus unseren vor Anker in der Bucht schwojenden Katamaran beobachten. Wir haben beschlossen, den späten Abend bei einem fruchtigen, alkoholfreien Cocktail am Strand Weiterlesen

Februar in der Biskaya

Törnbericht Kat-Überführung – Teil 5

Sonntag, 21. Februar 2016 Alles wird gut! Ich wache auf und blinzle vorsichtig durch das Seitenfenster auf das dahinziehende Wasser. Graugrün gurgelt es am Schiff vorbei und ich bemerke, daß die Motoren laufen. Scheinbar hat die Wettervorhersage recht behalten und in der Nacht hat der Wind gedreht. Immerhin, so erfahre ich bald, hat es für Weiterlesen

Les Sables verschwindet im Nebel

Törnbericht Kat-Überführung – Teil 4

Samstag, 20. Februar 2016, irgendwann morgens Verschiedene Vorstellungen von Zeit Ich schätze, für ein Leben als Segler sollte ich meinen Rhythmus noch gehörig umstellen. Gut. Ich war begierig auf’s Segeln. Wollte endlich los. Das hat meine Grundstimmung natürlich etwas, sagen wir, intensiviert.

Die Backbordseite der Hafeneinfahrt

Törnbericht Kat-Überführung – Teil 3

Das Warten hat ein Ende! Morgen früh geht’s nun wirklich los! Unser Skipper Philippe hatte gestern beschlossen, bis Samstag früh zu warten. So lange sollte es dauern, bis das Tiefdruckgebiet über dem Atlantik mitsamt seiner windtechnischen Auswirkungen an der Biskaya vorbei gezogen sein würde. Das scheint sich nach den aktuellen Prognosen auch zu bewahrheiten. Heute Weiterlesen

Die Kalypso wartet in Les Sables auf den Start des Überführungstörns

Törnbericht Kat-Überführung – Teil 2

Donnerstag, 18.02.2016, 15:00 Uhr Manchmal passieren Dinge… Da ist man kurz vor dem Ziel und dann so was: Gestern war ich mit dem Zug unterwegs nach Les Sables-d’Olone. Um zwanzig vor elf sollte der Zug ankommen. Dann schnell noch rüber in den Hafen laufen und ab auf’s Schiff. Doch es kam irgendwie anders: in akuter Weiterlesen

Die Anreise führt mich per Metro quer durch Paris

Törnbericht Kat-Überführung – Teil 1

17. Februar, 15:37 Uhr Ich sitze im ICE nach Paris und draußen zieht eine februargraue, französische Landschaft vorbei. Die Triefnase mir gegenüber, einen jungen Typ mit Laptop, habe ich links liegen lassen und mich nach eineinhalb Stunden Geschniefe jetzt auf einen freien Doppelsitz gesetzt. Hier könnte ich jetzt in Ruhe weiter dösen. Bin aber nicht Weiterlesen